Frühschoppenkonzert mit der Stadtkapelle

Zu ihrem ersten Frühschoppenkonzert nach der Sommerpause lädt die Stadtkapelle am Sonntag den 22. September 2019 um 10:30 Uhr in die Stadthalle ein.

Bei freiem Eintritt können sich die Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine Stunde unterhaltsame Blasmusik freuen. Dirigent Joachim Weiss hat ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt, mit traditionellen Märschen und gemütlichen Polkas, wie auch beschwingte Melodien im Big Band-Sound.

Gleich zu Beginn wird der Erzherzog Albrecht-Marsch zu hören sein. Obwohl er, wie auch der Bayerische Defiliermarsch, schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts komponiert wurde, erfreuen sich beide Märsche immer noch großer Beliebtheit. Letzterer gilt sogar als die heimliche Nationalhymne Bayerns. Das es auch ansprechende aktuelle Kompositionen für Blaskapellen gibt, zeigen die Polkas „Wir Musikanten“, „Ein Denkmal für die Blasmusik“ und die „Heublumenpolka“. Alle drei sind in den letzten 10 Jahren entstanden und finden sich im Repertoire vieler Musikkapellen.

Schwungvoll wird es dann mit „Glenn Miller in Concert“ einem Medley mit bekannten Stücken wie Pennsylvania 6-5000, In The Mood und Little Brown Jug.

Die Stadtkapelle Bad Waldsee wünscht gute Unterhaltung!